Wallacher Fotografie

Der Fotograf


Frank Wallacher:

Die Liebe zur Fotografie hat mich schon in frühester Kindheit ergriffen. Was mit einer AGFA Balgenkamera meines Vaters begann, hat sich mit zunehmendem Alter zu einer echten Leidenschaft entwickelt.

Am Anfang hatte ich einfach nur Spaß alles Mögliche zu fotografieren und habe auch alles Mögliche ausprobiert. Dann habe ich mich autodidaktisch in den unterschiedlichsten Bereichen der Fotografie und Bildbearbeitung weitergebildet. Lag der Schwerpunkt zunächst auf der Landschafts-, Architektur-, und Naturfotografie, schwenkte ich bald auf Tier- und Sportfotografie um. In meinen Fotos versuche ich jene Momente einzufangen, die nur wenige Sekunden andauern bevor sie unwiderruflich vergehen.

Fasziniert bin ich inzwischen von der Lost Place Fotografie, also verlassene Plätze zu erkunden und fotografisch für die Nachwelt zu erhalten. Ebenso von der People Fotografie, mit all ihren vielseitigen Facetten, dem Menschen in seiner einzigartigen Persönlichkeit.
Ich bin immer auf der Suche nach der außergewöhnlichen Perspektive oder dem aufregenden Detail um stets Stimmungen und Gefühle einzufangen.